Herzlich Willkommen!

Liebe Besucher und Freunde des Jugend-Öko-Hauses, liebe Kinder,

ab sofort müssen wir unsere Terrarienausstellung wieder für Besucher schließen!

Mit der Änderung des Infektionsschutzgesetzes am 23. April greift bundesweit ab einer 7-Tage-Inzidenzen von über 100 Infektionen pro 100.000 Einwohnern an drei aufeinanderfolgenden Tagen die Corona-Notbremse. Wir informieren euch an dieser Stelle, sobald eine Wiederöffnung möglich ist.

Weitere aktuelle Informationen: 

Bis mindestens Ende Mai müssen alle geplanten Parkentdeckungen und Frühlingsspaziergänge, das Amphibiencamp sowie der Eltern-Kind-Treff "Kleine Entdecker" abgesagt werden!

Über die Gestaltung der Angebote für unsere Naturforschertreffs und die AG müssen wir tagaktuell entscheiden. – Wir informieren euch per E-Mail!

Bleibt gesund! Euer Team vom Jugend-Öko-Haus

 

Und hier noch eine schöne Neuigkeit:

Nach langem Warten ist unsere Chamäleon-Ecke wieder bewohnt! Ein vitales, freches junges Männchen macht unseren Terrarienraum wieder zu einem Erlebnis der besonderen Art. Bis wir wieder öffnen können, kann er sich noch etwas eingewöhnen und wird dann wieder Kindern und Familien die Herzen erwärmen...

Vielen herzlichen Dank an André Pippig vom Förderverein des Jugend-Öko-Hauses sowie Dieter Schuricht und dem Fressnapf Dresden-Gompitz für die Organisation und Spende!

Titus junior Mosaik