Parkentdeckungen 2021stempel links

In Zusammenarbeit mit fachkundigen Experten wollen wir auf diesen Exkursionen Familien und naturinteressierten Menschen den Lebensraum Großer Garten vorstellen und nahe bringen.

Eine Anmeldung bis spätestens drei Tage vor Termin ist dringend erforderlich, da die jeweilige Gruppengröße begrenzt ist!

Sie erreichen uns per Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! (Bitte Telefonnummer hinterlassen!oder telefonisch (0351) 459 41 42 (Aufgrund des Lockdowns sind wir derzeit telefonisch schlecht zu erreichen.)

 

Mit den Ohren sehen … – Fledermäuse (Familienexkursion)

Termin: 10. September • Zeit: 19:30 bis 21:30 Uhr • Alter: jedes Alter  Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien mit eigenen Kindern 10 Euro

Exkursionsleitung: Daphna Zieschang (Uni im Grünen e.V.)

Begebt euch mit uns nach Sonnenuntergang auf eine Familien-Erlebnistour rund um die Fledermäuse. Welche Fledermausarten gibt es im Großen Garten? Wie unterschiedlich klingen ihre Rufe? Und wie ist es überhaupt möglich, mit dem Gehör Beutetiere zu jagen? Kleine Spielaktionen bringen euch die Lebensweise dieser fliegenden Säugetiere näher. Wir streifen durch den abendlichen Park auf der Suche nach den heimlichen Flattergespenstern der Nacht.

 

Herbst(Ernte)zeit – Oase Großstadtpark (Familienexkursion)    Fällt wegen zu geringer Teilnehmerzahlen aus!

Termin: 12. September • Zeit: 10 bis 12 Uhr • Alter: jedes Alter • Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien mit eigenen Kindern 10 Euro

Exkursionsleitung: Vincent Schröder-McKillop (Jugend-Öko-Haus und NAJU Dresden e.V.)

Herbst im Großen Garten – eine Zeit des Überflusses, bevor der Winter mit Frost und Nahrungsknappheit Einzug hält. Wer profitiert von Eicheln, Bucheckern oder Eibenfrüchten? Wie bereiten sich unsere heimischen Vögel und Säugetiere auf den Winter vor? Welche besonderen "Gäste" können wir in der kalten Jahreszeit im Park beobachten?  Auf unserer Exkursion erfahren wir, wie sich unsere tierische Nachbarschaft in der Stadt auf die entbehrungsreiche Zeit einstellt und welche besonderen (Überlebens-)Tricks Igel, Eichelhäher und Co haben.

 

Die Eulen der Parklandschaft        

Termin: 16. Oktober • Zeit: 19 bis 21 Uhr • Alter: ab 8 Jahre • Kosten: Erwachsene 5 Euro, Kinder 2,50 Euro, Familien mit eigenen Kindern 10 Euro

Exkursionsleitung: Uwe Fischer (Verein Sächsischer Ornithologen)

Begeben Sie sich mit uns auf die Suche nach den lautlosen Jägern der Nacht. Erfahren Sie Wissenswertes über die Lebensweise und die besonderen Fähigkeiten der Eulen und bestaunen Sie Präparate aller bei uns heimischen Eulenarten. Auf unserer abendlichen Exkursion kann man mit etwas Glück Waldkäuze entdecken oder hören.