Ferienprogramm 2022

In der Ferienzeit bieten wir euch ein spannendes Programm an. Spielerisch und abwechslungsreich wollen wir euch Naturwissen und ökologische Zusammenhänge vermitteln. Ob unter dem Motto „Natur erleben am Vormittag“, auf einer „Entdeckertour anderswo“ oder in den „Ferienwerkstätten“ – für junge Naturfreunde gibt es vieles zu entdecken!

Auch ein Besuch der hauseigenen Terrarienausstellung mit lebenden Reptilien, Spinnen und Insekten lohnt sich! Beachtet bitte unsere gesonderten Ferienöffnungszeiten und Schließzeiten hier!

 

Winterferienprogrammstempel links

Bei allen Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten!

Natur erleben am Vormittag: Tarnen, Warnen, Täuschen

Um das eigene Überleben zu sichern, greifen manche Tiere tief in die Trickkiste. In einer faszinierenden Bilderreise stellen wir euch erstaunliche Möglichkeiten vor, um sich vor Fressfeinden zu schützen oder erfolgreich zu jagen. Erlebt im Anschluss die Bewohner unserer Terrarienausstellung hautnah und erfahrt mehr über deren ausgefallene Anpassungen.

Termine: 15. und 22. Februar • Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr  Alter: 1. bis 4. Klasse Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

 

Entdeckertour anderswo: Auf den Spuren der Wölfe

Wölfe fühlen sich auch in der Dresdner Heide wieder heimisch! Wir wollen gemeinsam ihren Lebensraum erkunden, Spannendes über ihr Verhalten und ihre Lebensweise erfahren und uns im Spurenlesen üben. Mit etwas Glück machen wir unsere eigenen Gips-Abdrücke einer frischen Fährte im Heidesand! Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung,feste Schuhe, Rucksackverpflegung, Notizbüchlein, Fotoapparat

Termin: verschoben auf 23. Februar  Treff: 9:30 Uhr an der Haltestelle Arkonastraße (Linie 7, Klotzsche) stadtauswärts, Ende ca. 16 Uhr  Alter: ab 4. Klasse Kosten: 8 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis)

 

Natur erleben am Vormittag: Eulenforscher

Eulen faszinieren uns durch ihre heimliche nächtliche Lebensweise. Was macht sie zu so geschickten (Mäuse-)Jägern? Was steht noch so auf einer Eulenspeisekarte? Erforscht mit uns ihre außergewöhnlichen Fähigkeiten und lernt die heimischen Eulenarten näher kennen. Eine eindrucksvolle Bilderreise und anschauliche Präparate erwarten euch.

Termine: 17. und 24. Februar • Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr  Alter: 1. bis 4. Klasse Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

 

Sommerferienprogrammstempel links

Bei allen Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten!

Natur erleben am Vormittag: Tarnen, Warnen, Täuschen

Was ist eigentlich ein Terrarium und welche Tiere kann man darin pflegen und züchten? Lernt unsere Reptilien, Vogelspinnen und Insekten kennen! Spannende Informationen, kuriose Geschichten, hautnahe Tierbegegnungen und eine temporeiche Naturspielaktion zum Überlebenstrick einiger Reptilienarten erwarten euch.

Termine: 19. Juli, 2., 9. und 16. August • Zeit: jeweils 9:30 bis 11:30 Uhr • Alter: 1. bis 4. Klasse • Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

 

Sommerwerkstatt: "Wiese to go" 

Eine artenreiche Wiese mit bunten Wildblumen und duftenden Kräutern ist ein einzigartiger schützenswerter Lebensraum. Nur solche Wiesen sind ein "Tischlein deck´ dich" für zahllose kleine und große Tiere – nur hier summt und brummt es an warmen Sommertagen. Wir bauen uns in schön dekorierten Tontöpfen unsere Blühwiese zum Mitnehmen und erfahren nebenbei Wissenswertes zum Lebensraum Grashalmwald.

Termine: 20. Juli und 10. August • Zeit: jeweils 13 bis 16 Uhr • Alter: ab 2. Klasse • Kosten: 5 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis)

 

Natur erleben am Vormittag: Leben im Grashalmwald

Wir nehmen die Pflanzen- und Tierwelt der Wiesen im Großen Garten unter die Lupe. Auch hier, inmitten der Großstadt, gibt es artenreiche Blühwiesen und darin vielfältiges Leben – von Grashüpfern über Spinnen bis hin zu den zahlreichen fliegenden Blütenbesuchern, die es zu entdecken lohnt. Entdeckt mit uns das versteckte Leben im Grashalmwald!

Termine: 21. Juli, 4., 11. und 18. August • Zeit: jeweils 9:30 bis 11:30 Uhr • Alter: 1. bis 4. Klasse • Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

  

Entdeckertour anderswo: Auf den Spuren der Wölfe

Wölfe fühlen sich auch in der Dresdner Heide wieder heimisch! Wir wollen gemeinsam ihren Lebensraum erkunden, Spannendes über ihr Verhalten und ihre Lebensweise erfahren und uns im Spurenlesen üben. Mit etwas Glück machen wir unsere eigenen Gips-Abdrücke einer frischen Fährte im Heidesand! Wir werden von Klotzsche bis zur Heidemühle wandern, etwas Ausdauer ist also erfroderlich. Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, feste Schuhe, Rucksackverpflegung, Notizbüchlein, Fotoapparat, DVB-Fahrkarte

Termin: 3. August  Treff: 9:30 Uhr an der Haltestelle Arkonastraße (Linie 7, Klotzsche) stadtauswärts, Ende ca. 16 Uhr an der Haltestelle Waldschlösschen Alter: ab 4. Klasse • Kosten: 8 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis)

 

Entdeckertour anderswo: Die Edelsteinsucher

Flüsse bergen viele Schätze! Mit dem Fahrrad machen wir uns an Elbe und Müglitz auf die Suche nach Achat und Amethyst. Unterwegs, auf dem Elberadweg, erfahrt ihr bei kleineren Radelpausen Interessantes zur Pillnitzer Elbinsel und zu den verschiedenen Lebensräumen entlang der Elbe. Bitte mitbringen: Fahrrad, Rucksackverpflegung, Stoffbeutel, Handbürste, Handtuch, alte Sandalen zum Laufen im Wasser, evtl. Fotoapparat und Notizbüchlein

Termin: 17. August  Treff: 9:30 Uhr mit dem Fahrrad am Elberadweg, Parkplatz "Blaues Wunder", Ende ca. 16 Uhr an gleicher Stelle  Alter: ab 4. Klasse • Kosten: 8 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis)

 

Herbstferienprogrammstempel links

Bei allen Veranstaltungen wird um Anmeldung gebeten!

Natur erleben am Vormittag: Tierspurendetektive

Auf Spurensuche durch den herbstlichen Park! Trittsiegel, Fraßspuren, Ausscheidungen, Behausungen – viele verschiedene Hinterlassenschaften geben uns Hinweise auf unsere tierischen Nachbarn. An zahlreichen Beispielen schärfen wir erst unseren Spürsinn und dann geht es los auf eine ganz besondere Detektiv-Tour durch den Großen Garten.

Termine: 18. und 25. Oktober • Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr • Alter: 1. bis 4. Klasse • Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

 

Herbstwerkstatt: Eulengewölle

Wir erforschen, was auf den Speisekarten von Waldkauz oder Waldohreule steht! Gewölle, die Speiballen von Eulen, geben uns eindeutige Hinweise. Sie enthalten in unverdaulichen Haarballen eingebettet die Skelettreste der Beutetiere. In detektivischer Kleinarbeit pulen wir Eulengewölle, bestimmen Mäusezähne und setzen Skeletteile zusammen - wie echte Eulenforscher! 

Termin: 19. und 26. Oktober • Zeit: jeweils 13 bis 16 Uhr • Alter: ab 3. Klasse • Kosten: 5 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis)

   

Natur erleben am Vormittag: Tarnen, Warnen, Täuschen

Um das eigene Überleben zu sichern, greifen manche Tiere tief in die Trickkiste. In einer faszinierenden Bilderreise stellen wir euch erstaunliche Möglichkeiten vor, um sich vor Fressfeinden zu schützen oder erfolgreich zu jagen. Erlebt im Anschluss die Bewohner unserer Terrarienausstellung hautnah und erfahrt mehr über deren ausgefallene Anpassungen.

Termine: 20. und 27. Oktober • Zeit: 9:30 bis 11:30 Uhr  Alter: 1. bis 4. Klasse Kosten: 4 Euro pro Person (Dresdenpass-Inhaber halber Preis) • Für Gruppen bis max. 15 Teilnehmer buchbar!

 

Zurück zur Startseite.