An vier Sonntagen im Jahr verwandelt sich das Jugend-Öko-Haus in ein kreatives Zentrum für naturinteressierte Familien, Kinder, Jugendliche und Senioren.
Dann heißt es wieder: spielerisch, mit leuchtenden Augen und mit allen Sinnen Spannendes und Wissenswertes rund um die Natur entdecken, fachkundigen Experten lauschen und vielfältige Anregungen mit nach Hause nehmen.

 

 

 

6. Mai 2018: Interkulturelles Frühlingsfest

Ein buntes Bühnenprogramm (Pantomime und Musik aus aller Welt), Vorträge über Grasfrosch und Star (Lurch und Vogel des Jahres 2018), Spiele, Experimente und ein Buffet mit leckeren Frühlings-Köstlichkeiten erwarten Euch. Achtung! Erweiterte Öffnungszeit: 13-18 Uhr

3. Juni 2018: Spinnen - Ungeheuer symphatisch

Am Jahresaktionsstand zum Thema Spinnen gibt es Einiges zu Entdecken und Erforschen! Hier könnt Ihr u.a. einen Spinnen-Expertenpass machen. Außerdem gibt es wieder Musik auf der Teichbühne und einen leckeren "Spinnenschmaus".

2. September 2018: Sommerausklang im Park

Vorstellung der Tier- und Pflanzenwelt des Großen Gartens, Tier-Quiz mit Präparateschau, "Lieder ohne Lagerfeuer" - Gitarrenspiel am Teich

2. Dezember 2018: Advents-Natur-Familientag

„Die Naturabenteuer des kleinen Weihnachtsfrosches“, Adventsbastelei, Punsch und Waffelbäckerei, Bilder und Geschichten von den Naturerlebniscamps 2018

 

Öffnungszeit an Natur-Familientagen: 13–17 Uhr

Der Eintritt ist frei! – Spenden sind willkommen.