Lebensräume kennenlernen und erhalten

Gemeinsam mit der Naturschutzjugend Dresden e.V. möchten wir die Lebensräume besonders schützenswerter Arten pflegen und wiederbeleben. Lernt Biotope in Dresden und Umgebung kennen und legt selbst mit Hand an, um sie zu erhalten! Helft beispielsweise mit beim Freilegen sonniger Steinbrüche oder entdeckt mit uns die Frösche der Elbaue. Erkundet, ob Zauneidechse und Co. sich nach der „Renovierung“ wohlfühlen und wie sich die Bestände entwickeln und vieles mehr.

Für die Veranstaltungen ist eine Anmeldung im JÖH oder per Email an vincent.schroeder-mckillop(ät)naju-dresden.de erforderlich, außer es ist etwas anderes angegeben.

Termine 2021

  • Kopfweidenschnitt am Kaitzbach  
    6.2., 27.2.
    Helft mit, alte Kopfweidenbestände im Dresdner Süden vor dem Verfall und somit als Lebensraum für bedrohte Insektenarten zu bewahren. Achtung: Veranstaltung der NAJU Dresden - Anmeldung unter dachsenberg(ät)naju-dresden.de

 

  • Teichpflegeeinsatz am Kaitzbach  Fällt leider pandemiebedingt aus!
    12.2.2021
    Helft mit, Laichplätze für Amphibien im Flächennaturdenkmal Tiefe Börner zu erhalten und erfahrt nebenbei Wissenswertes zum Leben am Kaitzbach.
    Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, feste Schuhe, Rucksackverpflegung, Arbeitshandschuhe, Spaten

 

  • Entdeckertour anderswo – Auf den Spuren der Wölfe in der Dresdner Heide
    1.4. und 19.8. 2021 jeweils 9-16 Uhr
    Wölfe fühlen sich auch in der Heide wieder heimisch! Wir wollen gemeinsam ihren Lebensraum erkunden und uns im Spurenlesen üben. Mit etwas Glück machen wir unsere eigenen Abdrücke einer frischen Fährte im Heidesand!
    Bitte mitbringen: wettergerechte Kleidung, feste Schuhe, Rucksackverpflegung, Notizbüchlein, Fotoapparat