Für kleine Forscher

Programmdauer: ca. 1 Stunde • Preis: 2 Euro pro Kind (zwei Betreuer sind kostenfrei)

 

Titus der Tarnkönig (ganzjährig)
Begebt euch mit Titus, dem Chamäleon, auf Entdeckungsreise durch unsere Terrarien-Wunderwelt. Mit spannenden Geschichten von gut getarnten oder farbenfrohen Täuschungskünstlern bringt Titus euch die Schlangen, Echsen und Vogelspinnen unserer Ausstellung nahe!


Gefiederte Gesellen (ganzjährig)
Welche Vogelarten kennt ihr? Warum können Vögel fliegen? Wie verschieden sind Vogelnester und -gesänge? Weshalb ziehen manche Vogelarten im Winter weit weg? Auf die oder weitere, zur jeweiligen Jahreszeit passende, Fragen findet ihr auf dieser Entdeckertour Antworten.

 

Der kleine Parkentdecker (ganzjährig)
Wir gehen mit Knud, dem Waldgeist, auf Entdeckungstour durch den Park. Erforscht spielerisch die Pflanzen- und Tierwelt der Wiesen, Wäldchen und Gewässer im Wechsel der Jahreszeiten.

 

Projektveranstaltungen für Schulkinder und Erwachsene

Dauer: ca. 2h • Preis: 3 Euro pro Person (zwei Betreuer sind kostenfrei) Empfohlene Gruppengröße: max. 15 Personen

Eine Anmeldung ist erforderlich!

 

Für Kinder im Grundschulalter

Tiere im Winter (Oktober–Februar)

Wie bereiten sich Fledermaus, Eichhörnchen und Igel auf den Winter vor? Lernt die Überlebensstrategien verschiedener Tierarten für die kalte Jahreszeit spielerisch kennen.

 

Der kleine Wiesenforscher (Mai–September)

Wir nehmen die Pflanzen und Kleinstlebewesen der Wiesen im Großen Garten unter die Lupe. Erprobt die Ausrüstung und Techniken eines Wiesenforschers und entdeckt das versteckte Leben im Grashalmwald.

 

Der kleine Eulenforscher (ganzjährig)

eulen faszinieren durch ihre nächtlich-heimliche Lebensweise. Was macht sie zu geschickten (Mäuse-)Jägern? Erforscht ihre speziellen Anpassungen und erfahrt Interessantes zum Waldkauz.

 

Der kleine Vogelforscher (ganzjährig)

Geht mit uns auf Exkursion im Großen Garten, lernt unsere heimische Vogelwelt kennen und erlebt die vielseitige Tätigkeit der Ornithologen!

 

Tierspurendetektive (ganzjährig)

Trittsiegel, Fraßspuren, Ausscheidungen, Behausungen - verschiedenste Hinterlassenschaften geben uns Hinweise auf tierische Nachbarn. An verschiedenen Anschauungsmaterialien schärfen wir unseren Spürsinn und begeben uns dann auf Tierspurensuche.

 

Entdeckertour im Großen Garten (ganzjährig)

Auf dieser Parkexkursion könnt Ihr spielerisch die Tier- und Pflanzenwelt der Wiesen, Wäldchen und Gewässer des Großen Gartens im Wechsel der Jahreszeiten entdecken und erforschen.

 

Hier finden Sie auch Projektveranstaltungen in unserer Terrarienausstellung

 

Für Kinder der 5. - 7. Klasse

Faszination Insektenwelt (Mai-September)

Welche besonderen Eigenschaften machen die Insekten zur artenreichsten Tierklasse auf unserem Planeten?
(Insektenfang und -bestimmung, Forschungsstationen zu Körperbau, Entwicklung, Lebensweise, Artenschutz)

 

Eulen - Gefiederte Jäger der Nacht (ganzjährig)

Sie faszinieren durch ihre heimliche Lebensweise. Was macht Eulen zu so geschickten nächtlichen Jägern? Erforscht ihre speziellen Anpassungen.
(Vortrag, Anschauungsobjekte, Präparate und Exkursion)

 

Todschick - Artenschutz international (ganzjährig)

Der internationale Handel mit exotischen Tieren oder den aus ihnen gewonnenen Erzeugnissen ist zu einem ihrer größten Gefährdungsfaktoren geworden...
(Washingtoner Artenschutzabkommen, Ausstellung beschlagnahmter Objekte vom deutschen Zoll, alternative Souvenirs, Rote Liste, Rollenspiel: "Elfenbein - weißes Gold")

 

Für Jugendliche und Erwachsene

Der lebendige Park - Oasen der Großstadt (ganzjährig)

Welche Bedeutung haben Grünanlage für die Flora und Fauna, das Klima und unsere Lebensqualität zwischen Asphalt und Beton? Erfahrt Interessantes zu besonderen Anpassungsstrategien vieler Tier- und Pflanzenarten und zum Biotopschutz in der Stadt.
(Vortrag und Exkursion)

 

Wildkräuter - Exkursion (Mai-September)

Seit Jahrtausenden nutzt der Mensch Wildkräuter für seine Ernährung und für medizinische Zwecke. Die Exkursion im Großen Garten stellt heimische Pflanzenarten und ihre vielfältigen Verwendungsmöglichkeiten vor.

 

Fledermäuse - Kobolde der Nacht (ganzjährig)

Lautlos fliegen sie durch die Abenddämmerung und jagen in rasanten Flugmanövern nach Insekten. Erfahrt interessante Fakten zu Lebensweise, Anpassungen und Schutz dieser heimlichen Gesellen.
(Vortrag und Exkursion)

 

Hier finden Sie auch Projektveranstaltungen in unserer Terrarienausstellung und im Tierspuren-Tastgarten

Seminarangebote für FÖJ/FSJ-Gruppen nach Themenabsprache (3 Euro/Stunde pro Person)