Ausstellung „Wunderwelt Terrarium“

Ihr wolltet schon immer mal das Schuppenkleid einer Natter kennenlernen oder eine Spinne auf der Hand halten? Dann seid ihr hier genau richtig! Kommt doch einfach mal vorbei – als Gruppe, Familie oder auch alleine. Bei größeren Gruppen bitten wir um eine vorherige Anmeldung, ansonsten können Sie gerne spontan während der Öffnungszeiten vorbeikommen!

Gruppenveranstaltungen in unserer Terrarienausstellung finden Sie hier.

Seit dem Bestehen des Jugend-Öko-Hauses beherbergt das Obergeschoss des alten Kavaliershauses eine kleine Terrarienschau. Hier bekommen Besucher Einblicke in die Lebensräume verschiedener europäischer und exotischer Schützlinge. Der Tierbesatz in den naturnah gestalteten Landschaftsterrarien wechselt je nach Jahreszeit. Hier sind unter anderem Europäische Vierstreifennattern, Zwergpythons und Smaragdeidechsen zu erleben.
In diversen Kleinterrarien bekommen interessierte Besucher Einblicke in die Welt der Vogelspinnen und Gespenstschrecken.So können hier neben Wandelnden Blättern und verschiedenen Vogelspinnenarten auch Kleinleguane bestaunt werden.

Mit dieser Austellung möchten wir kleine und große Besucher für die oft verkannten und gefürchteten Tiere begeistern. Hautnahe Begegnungen mit Echsen, Schlangen und Spinnen sollen helfen, Vorurteile abzubauen, eigene Erfahrungen zu machen und ein neues Verständnis für den Schutz dieser Tierarten und deren Lebensräume zu entwickeln.
Unterstützt wird der Betrieb unserer Ausstellung durch die Mitglieder der Deutschen Gesellschaft für Herpetologie und Terrarienkunde–Stadtgruppe Dresden sowie weitere Terrarienfreunde.

Ein Besuch der Terrarienausstellung ist kostenlos – Spenden sind willkommen!

Gruppen nur nach telefonischer Voranmeldung!

Öffnungszeiten Terrarienausstellung:
Montag bis Mittwoch 11–17 Uhr
Donnerstag und Freitag 11–15 Uhr

Öffnungszeiten zum offenen Ausstellungssonntag:
jeden ersten Sonntag im Monat 13–17 Uhr, außer an Feiertagen

 

unterstützt durch: