Herzlich Willkommen im Jugend-Öko-Haus!

🌼🌱🏵️Interkulturelles Frühlingsfest im Großen Garten🏵️🌱🌼

Bei schönstem Sonnenschein und zu fantastischer Musik (Buckijit und Musik mit Drehleiher und Akkordeon) fand am vergangenen Sonntag, den 6. Mai 2018, unser Interkultureller Naturfamilientag statt.
Neben dem fesselnden Bühnenprogramm (Pantomime Arne König) gab es zahlreiche andere Angebote, wie unsere Terrarienausstellung, die orientalische Körperverzierung mit Henna, das Kinderschminken, den Nistkastenbau (BUND) oder die kunterbunte Akrobatik-Wiese (Kinder- und Jugendzirkus KAOS).
Informieren konnte man sich über den Grasfrosch (Lurch des Jahres 2018), über den Wolf (NABU) und den Artenschutz allgemein (WWF & NAJU). Am Stand des Quilombo "Eine Welt" gab es anschauliche Informationen zu sozialen Projekten aus aller Welt.
Für den kleinen Hunger gab es köstliche, orientalische Baklava vom Kardamom-Café, leckeres Brot mit selbstgemachter Kräuterbutter sowie gesunde Fruchtshakes.
Es waren ca. 600 große und kleine Besucher da, die unsere vielseitigen Angebote genutzt und den Naturfamilientag lebendig gemacht haben.

Ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für diesen schönen Nachmittag!
Für die finanzielle Förderung des Festes danken wir insbesondere der "Aktion Mensch"!

 

 

„Tierischer Zuwachs im Jugend-Öko-Haus"

Seit dem 20.02.18 ist unsere Ausstellung um einige interessante Tierarten reicher.
 
 
In prächtigen Netzen sitzen nun tropische Radnetzspinnenarten der Gattung Nephila.
Beobachten kann man auch die faszinierenden Täuschungsstrategien der Gespenstschrecken. Von wegen langweilige Insekten - die kleinen Schönheiten können sich sogar richtig verteidigen. Wie genau, das könnt ihr in der Ausstellung erfahren.
Ebenso gesellt sich ein Mauergecko-Weibchen zu unserem Freigänger der Ausstellung. Zusammen können sie nun nachts entwischte Grillen jagen.
Na seid ihr schon neugierig? Dann kommt doch mal vorbei. Unser Haus ist von Montag bis Mittwoch von 11:00 - 17.00 Uhr sowie Donnerstag bis Freitag von 11:00 - 15:00 Uhr geöffnet.
 
Ein großes Dankeschön geht an Thomas Lübcke und Theresa Bräuer vom Team des Vivariums der Senckenberg Naturhistorischen Sammlungen in Görlitz.
Unsere langjährigen Kooperationspartner freuen sich auch über euren Besuch, schaut doch mal im Vivarium Görlitz vorbei: klickt einfach hier, um zur Internetseite des Vivariums zu kommen.